Logo Brauerei Schimpfle GmbH & Co KG

Brauerei Schimpfle GmbH & Co KG

86459 Gessertshausen ()

Alles begann vor über 150 Jahren in einem kleinen Gasthaus mit Braurecht im beschaulichen Gessertshausen, mitten im Naturpark Westliche Wälder. Damals schon braute die Familie Schimpfle mit Rohstoffen aus der Region besondere Bierspezialitäten. Die Liebe zum Bierbrauen wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Seit dem Jahr 2003 braut die Brauerei Schimpfle die edlen Bierspezialitäten, die den Mythos des Freiherrn von Zech auch heute noch bewahren. Der Reichsfreiherr aus dem benachbarten Deubach war eine bekannte und beliebte Persönlichkeit aus dem 17. Jahrhundert. Er schätzte gutes Essen und Trinken und liebte gesellige Abende in seiner Schlosswirtschaft. Das Freiherr von Zech-Bier verdanken wir jedoch einer anderen Leidenschaft des Freiherrn – dem Wetten. Er wettete mit dem Wirt, er könne ein besseres Bier brauen, als dieser in seiner Gaststube anbot. Nicht schwer zu erraten, wer die Wette gewonnen hat. Denn auch über 300 Jahre später wird diese Bierspezialität von der Brauerei Schimpfle mit erlesenen Rohstoffen nach überlieferter Rezeptur gebraut.
Logo Brauerei Schimpfle GmbH & Co KG

Brauerei Schimpfle GmbH & Co KG
Hauptstraße 16
DE-86459 Gessertshausen ()

http://www.brauerei-schimpfle.de

Auszeichnungen

Bier des Monats

Biere der Brauerei Brauerei Schimpfle GmbH & Co KG