Unser Bier des Jahres 2018:
Franken Bräu Märzen

Zum 20. Mal haben Deutschlands Bierexperten einen Gerstensaft zum „Bier des Jahres“ gewählt. Seit 1998 wird dieser bundesweit einmalige Preis von Deutschlands größter Konsumentenvereinigung für Bier vergeben, die sich für deutsche Brauereivielfalt und „Bier als Kulturgut“ einsetzt.

  • Franken Bräu Lorenz Bauer GmbH & Co KG
  • Neundorf 41
  • 96268 Mitwitz
  • +49 (0) 9266 / 721
  • +49 (0) 9266 / 6341
  • info@frankenbraeu.de
zur Brauerei-Website

Perlen der Braukunst

Aus über 7.000 deutschen Biermarken von gut 1.400 Brauereien kürt ProBier-Club.de jeden Monat ein „Bier des Monats“. Dies ist gleichzeitig die Nominierung zur Wahl „Bier des Jahres“.

Die ausgewählten Bierköstlichkeiten werden den Mitgliedern des ProBier-Clubs monatlich per Post zugestellt. FRANKEN BRÄU MÄRZEN wurde als „Bier des Monats“ im Oktober 2017 für diese exklusive Wahl nominiert und bundesweit verköstigt. Zwölf nominierte Biere standen den Bierexperten aus ganz Deutschland zur Wahl, die ein Jahr lang regelmäßig Bierproben im Hinblick auf Farbe, Geruch, Geschmack, Optik und Gesamteindruck prüften. Jetzt haben sie entschieden: Der Konsumentenpreis „Bier des Jahres 2018“ geht – für die Bierspezialität „FRANKEN BRÄU MÄRZEN“ – an die Brauerei FRANKEN BRÄU im oberfränkischen Mitwitz (Landkreis Kronach).

Rainer Mohr lebt mit jeder Faser die lange Brautradition und fränkische Bierkultur seiner vielfach prämierten Privatbrauerei. Dabei ist er zusammen mit seiner Mannschaft offen für aktuelle Trends und überrascht immer wieder mit neuen Interpretationen altbekannter und moderner Bierstile.

Als Privatbrauerei ist die FRANKEN BRÄU Garant für die fränkische Bierkultur. Im Heimatmarkt eine feste Größe, wird FRANKEN BRÄU auch weit darüber hinaus mehr und mehr als authentischer „Botschafter“ Frankens angesehen – genussreich, bodenständig und sympathisch.

Und so schmeckt das beste Bier Deutschlands

Die Brauer der FRANKEN BRÄU haben es geschafft hier eine besonders gelungene Interpretation des klassisch historischen Bierstils „Märzen“ ins Glas zu zaubern. Das FRANKEN BRÄU MÄRZEN setzt Maßstäbe und wurde zurecht beim Meiningers Craftbeer Award 2017 mit der Goldmedaille ausgezeichnet!

Im leuchtenden Bernstein steht das Märzen im Glas und lässt seinen vollmundigen Körper schon erahnen. Die feinporige, üppige Schaumkrone thront darüber fest und stabil.

Ein süßlich malziger Geruch steigt in die Nase. Im Antrunk, der sehr weich und mild daher kommt, sind feine Noten von Karamell, Nüssen und etwas Honig zu erkennen. Der Hopfen hält sich sanft zurück, ist aber mit feinen blumigen- und Zitrusnoten dennoch präsent. Die feine Rezenz unterstreicht die leichte Vollmundigkeit. Der Genuss von FRANKEN BRÄU MÄRZEN ist vom ersten bis zum letzten Schluck eine Freude.

Das ist Biergenuss auf höchstem Niveau. Weltklasse!

Franken Bräu Lorenz Bauer GmbH & Co KG
Franken erleben

Etwas abseits von den vielbesuchten touristischen Zentren Oberfrankens wie etwa der Fränkischen Schweiz oder der Weltkulturerbestadt Bamberg liegt das Frankenwaldstädtchen Mitwitz mit seinem malerischen Wasserschloss. Den Ortsteil Neundorf prägt das hohe Gebäude der Franken Bräu, die bereits 1520 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Damals war das Bayerische Reinheitsgebot gerade vier Jahr alt. Seither trägt die Brauerei ihre Heimat selbstbewusst im Namen: Im Frankenwald im Frankenland ist die Privatbrauerei in Besitz von Rainer Mohr. Zusammen mit seiner Mannschaft lebt er die lange Brautradition und fränkische Bierkultur. Dabei ist Franken Bräu offen für aktuelle Trends und überrascht in Zukunft mit neuen Interpretationen altbekannter und moderner Bierstile. Natürlich wandelte sich in den letzten Jahrzehnten vieles. Doch als Privatbrauerei ist die Franken Bräu Garant für die fränkische Bierkultur.

Weitere Bierspezialitäten von Franken Bräu Lorenz Bauer GmbH & Co KG

Franken Bräu Festbier

Kräftiges würziges vollmundiges Festbier mit einem malzbetonten und körperreichen Charakter mild im Geschmack, stark goldgelbe Farbe und einer feinen Hopfenblume. Das Bier ist weich mit einer leicht süßlichen Note und cremigen Schaum. Es ist ganzjährig verfügbar.

Bierstil: Festbier
Stammwürze: 13,4 %
Alc.: 5,4 % vol.
Optimale Trinktemperatur 8°C

Franken Bräu Urhell

Das leuchtend hellgelbe Bier besticht durch seine milde Hopfung, einem feinblumigen Duft und eine im Geschmack ausgewogene leichte Malzigkeit mit würzigem Aroma. Es ist dabei prickelnd frisch und angenehm mild.

Bierstil: Helles
Stammwürze: 11,3 %
Alc.: 4,7 % vol.
Optimale Trinktemperatur 7°C

Franken Bräu Weißbier

Dieses obergärige hefetrübe Weißbier hat einen hohen Weizenmalzanteil. Es hat eine satte goldgelbe Farbe, ist spritzig mild und die fruchtigen Hefearomen von Banane und Zitrus sind fein eingebettet. Es entwickeln sich leicht würzige Aromen mit einer leichten Süße, die Hopfennoten treten dezent in den Hintergrund.

Bierstil: Weizenbier, hell
Stammwürze: 11,8 %
Alc.: 5,1 % vol.
Optimale Trinktemperatur 7-9°C

Franken Bräu Urtrunk

Bernsteinfarbenes malzbetontes vollmundiges unfiltriertes Kellerbier würzig im Geschmack. Dieses Bier lagert 5 Wochen kalt im Lagerkeller. Es entwickelt sich ein hopfenbetontes Aroma die feinen Röstnoten des Malzes kommen angenehm zu Geltung.

Bierstil: Kellerbier
Stammwürze: 11,6 %
Alc.: 4,9 % vol.
Optimale Trinktemperatur 7°C

Franken Bräu Schwarzbier

Eine untergärige Spezialität gebraut mit ausgewählten Spezialmalzen. Röstmalzaromatisch mit Karamell- und Schokonoten. Es entwickelt eine feincremige Schaumkrone. Das Franken Bräu Schwarzbier wurde beim Internationalen Wettbewerb Meininger Craft Beer Award und dem European Beer Star 2016 jeweils mit Silber ausgezeichnet.

Bierstil: Schwarzbier
Stammwürze: 12,6 %
Alc.: 4,9 % vol.
Optimale Trinktemperatur 9°C

Franken Bräu Winterbier

Aus ausgesuchten Spezialmalzen gebraut und mit Hallertauer Aromahopfen verfeinert. Aromatisch würziger Geschmack und eine feine Süße mischen sich unter. Dieses Winterbier ist als Saisonbier ab Mitte November erhältlich.

Bierstil: Spezialbier
Stammwürze: 13,5 %
Alc.: 5,4 % vol.
Optimale Trinktemperatur 9°C

Franken Bräu Rotbier

Das Rotbier wird nach einem alten Rezept aus dem Frankenland gebraut. Es ist ein untergäriges Bier das seine satte rotbraune Farbe durch die Mischung von Pilsener Malz und Cara Red (Melanoidinmalz) erhält. Das Bier hat eine feinporige, feste Schaumkrone und die intensiven Malznoten sind unterlegt mit einer leichten Fruchtigkeit und einer feinherben Hopfenbittere.

Bierstil: Rotbier
Stammwürze: 13,3 %
Alc.: 5,4 % vol.
Optimale Trinktemperatur 8°C

Franken Bräu Löwenmalz

Ein herrlich malziger Genuss in langer Tradition der bayerischen Malzbiere...

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webiste weiter besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.