Logo Störtebeker Braumanufaktur GmbH

Preisgekrönt im September 2006

Bier des Monats September 2006
Bernstein-Weizen

Störtebeker Braumanufaktur GmbH

Bernstein-Weizen

Naturbelassenes, obergäriges Hefeweizen. Weizen-, Caramel- und Pilsener Braumalze verleihen dem Bier die kräftige Bernsteinfarbe und schaffen die Grundlage für die sich ankündigenden Fruchtaromen. Warme Gärung mit obergäriger Hefe sorgt für den satten Duft von reifen Bananen und roten Früchten sowie für die kräftig perlende Kohlensäure. Dezente Hopfung mit der Hopfensorte Smaragd lässt den Fruchtaromen die volle Entfaltung. Zum Bernstein-Weizen passen Salate, frisches Geflügel und Nudelgerichte.

Bierstil: Weizen hell
Stammwürze: 12,50° P
Alkohol: 5,30 Vol.-%
Flasche: Longneck (0,50 l)

Farbe:

Jetzt Abo abschließen 

Störtebeker Braumanufaktur GmbH

Entdecke die Welt der Störtebeker Brauspezialitäten

Den ersten großen Bier-Boom in Deutschland gab es im 13. Jahrhundert in den Hansestädten im Norden. Zu dieser Zeit entstanden viele Brauereien entlang der Ostseeküste. Allein in Stralsund gab es über 220 Braugerechtigkeiten, also die an ein bestimmtes Grundstück gebundene Erlaubnisse, Bier zu brauen oder brauen zu lassen. Bier gehörte in dieser Zeit zu den Grundnahrungsmitteln, weil es nahrhaft, kalorienreich und stark eingebraut lange haltbar war. So wurden über die Jahrhunderte hinweg viele traditionsreiche Rezepturen entwickelt.
In der Störtebeker Braumanufaktur fand im Jahr 2010 mit dem Wissen um alte Rezepte eine Phase der Neuausrichtung statt. Heute werden viele verschiedene Sorten in Spitzenqualität nach hanseatischer Brautradition gebraut. Gleichzeitig gibt es viele verschiedene Angebote um Bier ganz neu zu entdecken. Zum Beispiel Verkostungen, Sommelierabende, und vieles mehr.

„Die Menschen sollen Bier mit uns ganz neu entdecken können“
(Jürgen Nordmann, Inhaber Störtebeker Braumanufaktur)

Die Rückbesinnung auf alte Traditionen und handwerkliche Braukunst scheint im Fall der Störtebeker Braumanufaktur die richtige Wahl gewesen zu sein. Der Fundus an historischen Rezepten aus Hansezeiten ist groß – da bleibt es spannend abzuwarten, welche Kreationen die Brauer aus Stralsund in den nächsten Jahren aufgreifen und neu interpretieren werden.

Logo der Störtebeker Braumanufaktur GmbH

Störtebeker Braumanufaktur GmbH
Greifswalder Chaussee 84-85
DE-18439 Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern)

+49 (0) 3831-255 0
info@stoertebeker.com

http://www.stoertebeker.com