Logo Schlossbrauerei Schwarzbach GmbH

Preisgekrönt im April 1999

Bier des Monats April 1999
Raubritter Dunkel

Schlossbrauerei Schwarzbach GmbH

Raubritter Dunkel

Vollmundig und sanft, urig und süffig, nicht nur bei Raubrittern begehrt.

Bierstil: Dunkles
Stammwürze: 12,00° P
Alkohol: 5,00 Vol.-%
Flasche: NRW (0,50 l)

Farbe:

Jetzt Abo abschließen 

Schlossbrauerei Schwarzbach GmbH

Nach den Querelen des Dreißigjährigen Krieges dauerte es noch ca. 13 Jahre bis das im Krieg zerstörte Schloss in Schwarzbach 1661 wieder aufgebaut wurde. Weitere fast 60 Jahre später kam es zum Neubau des Brauhauses im Ort. Der damalige Braumeister war ein Schlossbediensteter und die Brauerei erhielt 1721 das Braurecht des Grafen verliehen. Während des Krieges zwischen Österreich und Preußen ist die Brauerei Lieferant für die Bayrische Armee. Anstatt jedoch in die Schlacht zu ziehen, saßen die Bayern in Schleusingen auf dem Markt und tranken Bier. Der Soldat Engelhard aus Schwarzbach hat dabei soviel Bier organisiert, dass er nach der Sauferei entlassen wurde. Er kam zum Gespött der Dorfbevölkerung ohne Gewehr nach Hause. Der Finnische Dichter Alexis Kivi verarbeitete diesen Stoff zur Komödie „Der Bierausflug nach Schleusingen“, einem Stück heutiger finnischer Nationalliteratur. Vor dem zweiten Weltkrieg zwischen 1935 und 1939 wurden Gär-, Lager- und Hefekeller neu gebaut und die Kälteversorgung von Eis auf Kühlmaschinen mit direkter Verdampfung umgestellt. Als Lohn für all die investierte Arbeit und Geld erhielt die Schloßbrauerei im Jahre 1938 eine Auszeichnung als Betrieb mit modernster Einrichtung im Kreis.
Ab 1990 in den ersten Jahren nach der Wende wurde in ein neues Sudhaus, eine brauereieigene Kläranlage, neue Lagerkeller, eine Flaschenreinigungsanlage sowie diverse Brauereitechnik investiert.
Unter der Leitung von Christel und Oliver Nowak wurden ab 2001 umfangreicher Sanierungsarbeiten in Angriff genommen. Hierzu zählen die Anschaffung einer Be- und Entpalettierung, einer Flaschenvollinspektionsanlage, einer neuen Flaschenfüllmaschine, einer Abfüllanlage für KEG-Bierfässer, eines neuen energieeinsparenden Kochsystems im Sudhaus sowie Photovoltaikanlage. Weiterhin wurde in eine moderne Bierfiltration und 2010 in den Neubau einer über 1.000 m² großen Lagerhalle investiert. Alle Neuanschaffungen, wie auch die Erneuerung des Fuhrparks mit modernen, kraftstoffsparenden LKWs und PKWs, dienen der massiven Einsparung von Energie und der Reduktion von Emissionen, um die Umwelt zu schonen.

Logo der Schlossbrauerei Schwarzbach GmbH

Schlossbrauerei Schwarzbach GmbH
Zur Schleuse 1
DE-98673 Schwarzbach (Thüringen)

+49 3687 82760
info@schlossbrauerei-schwarzbach.de

https://www.schlossbrauerei-schwarzbach.de