Bier des Monats Mai 2020:
Pott's Landbier Hell

Goldschimmernd im Glas und feinmalzig, blumig-mild präsentiert sich Pott’s Landbier Hell als erfrischende Bierspezialität für Fans des Biertyps „Helles“.

Lieferung: 14.05.-20.05.

Der runde, weiche Charakter dieses Bierstils macht ihn so beliebt. Die milde Hopfung verbreitet einen frischen, leicht fruchtigen und floralen Duft und komplettiert das einzigartige Genusserlebnis von Pott’s Landbier Hell.

Pott's Brauerei GmbH

strong>Handwerkliche Braukunst seit 1769

Die Pott’s Brauerei ist seit sieben Generationen ein Familienbetrieb, der mit seiner starken Heimatverbundenheit für die Region steht. Es war das Jahr 1769, als Vorfahr Franz Arnold Feldmann die Gastronomie mit Brauerei vom nahen Jesuitenkloster zunächst gepachtet und kurz darauf erworben hatte. Bis heute und in Zukunft lebt die Brauerfamilie Pott für eine traditionsreiche, handwerkliche Braukunst.

Ihre Bierspezialitäten zeichnen sich durch ihre Naturbelassenheit und eine lange, frostige Reifung aus. Nur allerbeste Rohstoffe, soweit verfügbar aus heimischer Produktion, kommen in die Sudkessel. Sogar das Wasser kommt aus der eigenen „Gesaris-Quelle“ und liefert eiszeitliches Mineralwasser. Kristallklar und frei von jeglicher Umweltverschmutzung entspringt es den Tiefen des Münsterschen Kreidebeckens, dem größten zusammenhängenden Urwasserreservoir Europas.

Die Leidenschaft und handwerkliche Sorgfalt mit der die Biere gebraut werden, spiegelt sich in der Qualität der Biere wider. Keine scharfe Filtration und keine Pasteurisation für lange Haltbarkeit – dafür mehr Natur, mehr Frische und mehr Geschmack und natürlich alle gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot. Alles zusammen verleiht den Bierspezialitäten ihren unverfälschten, frischen und zugleich vollen Geschmack.

Weitere Bierspezialitäten von Pott's Brauerei GmbH

Pott’s Landbier

Das erste in NRW gebraute Landbier ist das Pott’s Landbier, ein echtes „Münsterländer Original“. Seinen kräftigen und besonders würzigen Charakter verdankt das untergärig gebraute Bier der Komposition von vier ausgesuchten Malzsorten und verleiht ihm gleichzeitig seine sanfte Bernsteinfarbe.

Pott’s Pilsener

Pott’s Pilsener steht mit seiner eleganten und spritzig-frischen, feinherben Hopfennote im bewussten Kontrast zu den heute überwiegend hopfenarmen Pilsener-Bieren. Der hundertprozentige Einsatz von wertvollem Aromahopfen ist ausschlaggebend für charaktervolle Bittere.

Pott’s Prinzipal

Pott’s Prinzipal überzeugt durch seinen malzaromatischen Körper und eine zurückhaltende Hopfennote. Vollmundig und harmonisch abgerundet im Charakter. Mit seinem höheren Stammwürzegehalt gegenüber den meisten Bieren Pilsener Brauart ist das Prinzipal nach alter Brautradition ein Spezialbier und das erste seiner Art in unserer Heimat.

Pott’s Weizen

Pott’s Weizen naturtrüb bietet durch die fein gelöste, natürliche Gärungskohlensäure ein besonders prickelndes Geschmackserlebnis. Fruchtig, mit einem durch die obergärige Spezialhefe geprägten leichten Bananenaroma.

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webiste weiter besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.