Bier des Monats Oktober 2019:
Grünbacher Winterweiße

Die satte gold-orange Bierspezialität aus der Weißbiermanufaktur Grünbacher ist nur zwischen Oktober und März erhältlich. Jedes Jahr pünklich nach Brausilvester erwartet alle Genießer diese vollmundige Winterweiße.

Lieferung: 11.-17. Oktober 2019

Kaum im Glas, verzaubert die Winterweiße mit fruchtigen Armomen, einerseits Weißbiertypisch nach Banane und Nelke, aber auch mit leicht versteckten Noten von Birne und Zitusfrüchten. Der volle Malzkörper unterstützt diese Aromen und rundet das Bier zu einem Meitserwerk ab. Im Abgang schmeckt man die Würze der verwendeten Malze. Eine leichte Hopfenbittere kommt ganz zum Schluß erst dazu.

Schloßbrauerei Grünbach

Klein und fein – die Grünbacher Weißbier-Manufaktur

Vor den Toren Münchens, in unberührter Natur, dort wo der Himmel etwas blauer und die Wiesen noch einen Ton grüner sind als in der Landeshauptstadt, wird eines der besten Weißbiere Deutschlands gebraut. Was im Jahre 1787 mit dem genialen Braupionier Benno Scharl begann, wird heute von hoch motivierten, engagierten und talentierten Brauern mit einem hohen Anspruch an Qualität, Geschmacksvielfalt und Differenzierung fortgeführt.

Die Schloßbrauerei Grünbach, als inhabergeführtes Familienunternehmen, strebt danach, charakterstarke Weißbierspezialitäten zu brauen, die echte Weißbierkenner überzeugen, schätzen und lieben.

Und das geht bekanntermaßen mit dem nötigen Wissen und vor allem im Kleinen besser. Das heißt aber nicht auf Technik zu verzichten, dort wo sie ein Ergebnis optimieren kann. Bewahren will der Grünbacher Braumeister aber die Gelassenheit, Ruhe und Vertrautheit. Das heißt auch, dass die Lieferanten alle persönlich kennen, schätzen und wissen, welche Qualitätsnormen erfüllt werden können. Und diese sind bei der Schloßbrauerei Grünbach sehr hoch. Das gilt für alle Rohstoffe. Für Gersten- und Weizenmalz genauso wie bei Wasser, Hopfen und Hefe. Das spürt man direkt beim ersten Schluck.

Weitere Bierspezialitäten von Schloßbrauerei Grünbach

ALTWEISSE GOLD

Der Klassiker aus Grünbach. Hell golden - mit Hefe und Kohlensäure fein abgestimmt. Überzeugend durch seine Frische. Ein echter Genuss für jeden Weissbier-Freund.

ALTWEISSE DUNKEL

Das echte altbayrische dunkle Weißbier. Mit angenehmen, malzaromatischen Aroma. Einmalig sein sortentypische Farbe und brillante Opaleszenz.

URWEISSE HELL

Ein ganz besonders Bier – die „Greabecker“ Urweisse Hell. Gebraut nach altem Hausrezept der Schlossbrauerei Grünbach, ist es heute der besondere Biergenuss für den Weissbierfreund. Naturtrüb, vollmundig – mit einem Alkoholgehalt von 5,3 %. Angenehm spritzig – ein ganz besonders Weizenbier.

LEICHTE WEISSE

40 % weniger Kalorien und Alkohol als bei der Altweisse Gold. Voller runder Geschmack. Süffig und spritzig.

PRINZENBOCK WEISSE

Das Starke unter den Weissbieren. Rotgold leuchtend – mit Hefe und Kohlensäure fein abgestimmt. Überzeugend durch seine kräftige Frische.

Benno Scharl BRAUMEISTER WEISSE

Eingebraut im Gedenken an unseren großen Braumeister. In Original-Flaschengärung reift dieses „Hefetrübe“ durch die fein verteilte Hefe zu geschmacklicher Vollendung. Das Benno Scharl – ein Meistertrunk!

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webiste weiter besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.