Bier des Monats Mai 2019:
Rosenheimer Helles

AuerBräu Rosenheim. Unsere Heimat. Unser G´schmack.

Lieferung: 07.-13. Mai

Ein vollendeter Genuss, fein und abgerundet in Würze und Geschmack. Die Farbe ist Goldgelb und grasige, leicht brotige und karamellige Aromen steigen in die Nase. Die malzigen und hopfigen Aromen sind wunderbar ausbalanciert. Dieses Helle aus Rosenheim passt hervorragend zu Salaten, Brotzeiten, Eintopfgerichten und leicht-würzigem Käse.
Auerbräu GmbH

Am 17. September 1889 produziert der Brauereigründer Johann Auer das erste Bier in der Münchener Straße in Rosenheim. Als zeitloses Markensymbol wählt er den balzenden Auerhahn, der noch heute das Symbol der regionalen Sortimentsbrauerei in Rosenheim ist.

Bereits 1923 wird durch Zusammenschluss der Auerbrauerei mit der Paulaner-Salvator-Thomasbräu AG, München, Schuhbrauerei Bad Aibling, Schlossbrauerei Brannenburg und der Schlossbrauerei Vagen eine Aktiengesellschaft gegründet. AuerBräu konnte sich bis heute als führende Brauerei in Rosenheim und Umgebung durchsetzen.

Zusammen mit den alkoholfreien Getränken baut die Rosenheimer Brauerei ihren festen Platz in der Region seit Jahren aus. Dazu tragen sicher auch das Starkbierfest und die Beteiligung am Rosenheimer Herbstfest in der Auerbräu-Festhalle bei. Alles Bemühungen und Aktivitäten die den Menschen der Region zugute kommen. Wer die Auerbräu-Geschichte und traditionelle Brauereikunst auf höchstem Niveau hautnah erleben will, hat diese Möglichkeit durch eine Brauereibesichtigung mit Bierverkostung und Brotzeit.

Mit dem Wahlspruch „Meine Heimat. Mein G´schmack.“ produziert AuerBräu eine große Sorten- und Geschmacksvielfalt an ober- und untergärigen Bierspezialitäten.

Weitere Bierspezialitäten von Auerbräu GmbH

Rosenheimer Pils

Das herbe, klassische Spitzenpilsener wird von einer feinen, edlen Hopfenbittere und spritziger Frische bestimmt. Heute findet man selten Pilsbiere mit so einer mutig starken Hopfengabe. Dieses Pils ist ein hervorragender Begleiter zu Suppen, Gemüsegerichten, Spargel, kalten Platten, gebratenem Fisch, Meeresfrüchten und Geflügel sowie mildem Käse.

Rosenheimer Spezial Hell

Das Rosenheimer Spezial Hell ist insgesamt eine kräftigere Variante des typisch bayerischen Bierstils und schon vergleichbar mit einem guten Dortmunder Export. Mit seinem edlen und vollmundigen Charakter passt es hervorragend zu Salaten, gekochtem Fisch, Meeresfrüchten, Geflügel sowie mildem Käse.

Rosenheimer Hefe Weißbier

Ein klassisches altbairisches Hefe Weißbier, wie es im Buche steht: spritzig, vollmundig und mit feinem Hefearoma. Diese erfrischende Spezialität passt sehr gut zu Fisch, Geflügel, kalte Platten, mildem Käse, fruchtigen Desserts.

Rosenheimer Kellerbier

Die naturbelassene, hefetrübe und unfiltrierte Brauspezialität hat dank der besonderen Malzkomposition aus Pilsener und Münchner Malzen ein vollmundiges und ganz ursprüngliches Geschmackserlebnis. Die im Bierverbliebene Hefe sorgt dazu für leicht fruchtige Noten. Das Rosenheimer Kellerbier lässt sich prima mit würzigen Gerichten, wie pikantem Hühnchen, mit frischen Salaten und mild würzigem Käse kombinieren.

Rosenheimer Dunkel

Nach altbayerischer Tradition malzaromatisch und vollmundig eingebraut, finden wir hier röstige, weinfruchtige und kräftige Karamellnoten. Versuchen Sie es mal zu kalten oder würzigen Braten, Presssack, Schmor- und Eintopfgerichten sowie mild-würzigem Käse.

Rosenheimer Roggen

Der aufwendige Brauprozess von Roggenbieren gilt als ganz besonderes Handwerk. Es ist samtig weich mit einer schönen angenehmen Viskosität, die dem Gaumen schmeichelt, und malzig-süß im Geschmack. In der Speisenbegleitung schon fast ein Allrounder der zu leichtem Fisch, Salaten und Süßspeißen passt.

Rosenheimer Dunkles Märzen

Spezialmalze verleihen dem Dunklen Märzen eine besonders kräftige und leicht bittere Note. Diese saisonale Spezialität ist ein vollmundiges, süffiges Geschmackserlebnis mit deutlichen Aromen von Toffee und Haselnuss und eignet sich besonders in der Kombination mit kalten Platten, Cremesuppen, Schmorgerichten, würzigen Braten, sowie pikant-würzigem Schnittkäse und Weichkäse.

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webiste weiter besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.